Den Holzwinkel mit dem Rad erkunden!

Glötttal-Radweg und Premium-Radweg

Der Glötttal-Radweg mit Blick auf Winterbach

Tolle Ausflugsmöglichkeiten und Radtouren können Sie bei uns im Holzwinkel erkunden.

Gerne geben wir Ihnen Tipps zu neuen und bewährten Touren wie zum Beispiel der Glötttal-Radweg/Holzwinkeltour. Weitere Informationen und der 44 km lange Streckenverlauf von Mindelaltheim, Mönstetten, Waldkirch, Glöttweng, Allerheiligen bis Konzenberg finden Sie unter folgender Website:
www.donautal-touren.de

Vor kurzem wurde der neue 4-Sterne-Radweg „DonauTäler“ eröffnet. Er ist der erste Premium-Radweg in Bayerisch-Schwaben und verbindet auf rund 300 Kilometern die Landkreise Dillingen, Günzburg, Heidenheim und die Stadt Lauingen. Der Streckenabschnitt „Hofmühlen“ führt dabei durch Glöttweng durch. Genießen Sie den Weg von Blindheim, Wertingen, Zusamaltheim, Winterbach, Glöttweng, Dinkelscherben bis nach Ziemetshausen.
Weitere Infos und GPS-Daten unter:
www.donautaeler.com

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Junggesellenabschied im Adler-Biergarten

Einen gelungenen Junggesellenabschied feierten am Samstag eine Gruppe junger Männer mit ihrem zukünftigen Bräutigam aus dem angrenzenden Landkreis Augsburg in unserem Biergarten. Schon morgens um halb 9 Uhr, kehrte die muntere Truppe ein zum zünftigen Weißwurstfrühstück. Danach ging es mit dem Fahrrad durch den Naturpark Westliche Wälder von einer Station zur nächsten. In den Abendstunden kehrte die sympatische und gesellige Mannschaft aus Violau, Unterschöneberg und Neumünster zur abschließenden Brotzeit bei uns ein. Zu guter Letzt ließen sie ihr Fest im Biergarten bei lauen Temperaturen, Blasmusik und Stimmungsliedern ausklingen.

Wir wünschen dem Bräutigam Hubert und seiner Braut eine tolle Hochzeitsfeiert und alles erdenklich Gute für ihren gemeinsamen Lebensweg!

Ausflugtipp: Abenteuer auf dem Sinnesparcour

Entdecken Sie das Kloster Oberschönenfeld bei Gessertshausen und den Sinnesparcour

Waren Sie schon einmal im Kloster Oberschönenfeld bei Gessertshausen? Kennen Sie das Naturpark-Haus und all die vielen Natur- und Walderlebnispfade rings um die renovierte Zisterzienserinnen Abtei? Nein? Das wäre ein schöner Ausflug…

Im Rahmen des diesjährigen Ferienprogramms lud der Soldaten- und Kameradenverein Glöttweng/Landensberg mit Ihrem Vorsitzenden und Gastwirt Georg Fink, die Kinder und deren Eltern zu einem Besuch des Walderlebniszentrums Oberschönenfeld ein.

Kinder und Erwachsene sollten mit ihren Sinnen die Tiere und Pflanzen des Waldes kennenlernen. Mit der erfahrenen Naturparkführerin Cornelia Stimpfle machten sich 27 Teilnehmer auf den Weg. Was es doch alles zu entdecken gibt. Die Gruppe durfte einen Biber streicheln, die Stimmen von Vögeln lauschen und erraten, sowie am Staudenhaus ein Bienenvolk bestaunen. Mal rückwärtsgehend, mal mit verbundenen Augen, galt es die Natur bei strahlendem Himmel im schattigen Wald zu entdecken.

Wie riecht eine Wildschweinrotte und welche Spuren hinterlassen Dachs und Eichhörnchen? An der Hubertusquelle fischten die Kinder nach Bachmuscheln. Infotafeln informierten über unsere heimischen Laub- und Nadelbäume. Ein Aussichtsturm belohnte die Teilnehmer mit einem weiten Blick ins Schwarzbach-Tal. Vorbei an einem idyllischen Weiher, hin zu der Klostermauer, noch ein Blick in die großzügig angelegte Klosteranlage mit Biergarten. Am Klosterbrunnen galt es Abschied zu nehmen. Vorsitzender Georg Fink lobte die Naturparkführerin für ihr großes Engagement sowie die aufmerksamen Teilnehmer. Noch ein kurzer Besuch des großen Abenteuerspielplatzes, dann fuhr die Gruppe heim – wo ein kühles Getränk und ein leckeres Eis im Adler-Biergarten wartete.

Hier finden Sie das Kloster Oberschönenfeld und das Naturparkhaus:

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Ausflugstipp: Naturpark Westliche Wälder & Glötttal-Radweg

Der Naturpark Augsburg Westliche Wälder ist einer von über 100 Naturparks in Deutschland und der einzige in Mittelschwaben. Er zieht sich von Augsburg bis zur Mindel und Donau hin und hat eine Größe von 1175 Quadratkilometer. Bekannte Gebiete sind im Naturpark der Holzwinkel, die Reischenau und die Stauden. 43 Prozent sind mit Wald bedeckt.

Unser Gasthaus liegt im Holzwinkel an der westlichen Grenze des Naturparks, umgeben von vielen Wiesen und Wäldern.

Eine schöne Rad- und Wandertour durch dieses Gebiet ist der Götttal-Radweg, entlang der kleinen Glött, die in den Wäldern bei Glöttweng entspring, sich durch bezaubernde Landschaft schlängelt und schließlich in die Donau mündet. Ruhig und idyllisch führt dieser Rad- und Wanderweg an unserem Gasthaus vorbei, weiter durch die Ortschaften Winterbach, Waldkirch und Glött.

Viele interessante Informationen, tolle Tipps für Groß und Klein zu Ausflügen und Veranstaltungen finden Sie auch auf der Website des Naturparks Westliche Wälder: www.naturpark-augsburg.de
Reinschauen lohnt sich!

Glötttal-Radweg

Schöner und idyllischer Radweg entlang der Glött

Landkarte: www.naturpark-augsburg.de

Landkarte: www.naturpark-augsburg.de

 

gloetttalradweg_winterbach

Glötttal-Radweg von Glöttweng nach Winterbach mit Blick auf die Winterbacher Kirche

gloetttalradweg_2

Radwege rund um Glöttweng

Wandern und Radfahren im Holzwinkel

Heute möchten wir Ihnen unsere tolle Wander- und Radfahrerkarte vorstellen! Glöttweng liegt mitten im schönen Holzwinkel und an den Ausläufern des Naturparks Augsburg Westliche Wälder. Durch die Lage angrenzend an vier Landkreise (Günzburg, Augsburg Land, Dillingen und Wertingen) gibt es wenige Wander- und Rad-Landkarten für unser Gebiet. Unsere Idee: wir machen eine eigene Übersichtskarte mit Ausfugtipps, beschilderte Wanderwege und Radtouren im Umkreis von ca.15 km um unser Gasthof als Service für unsere Gäste. Laden Sie am besten gleich Ihr Exemplar auf dieser Website runter, oder holen sich eine Faltkarte bei Ihrem nächsten Besuch in unserem Gasthof kostenlos ab.

Wanderrouten und Fahhradtouren rund um Glöttweng durch den schwäbischen Holzwinkel Wanderrouten und Fahhradtouren rund um Glöttweng durch den schwäbischen Holzwinkel